Schulfest, 2017



Am 23. Juni ging unser Schulfest unter dem Motto „Helfer-Retter-Fest“ über die Bühne. Zu Beginn gab es eine Aufführung der Kinder, die sich um Polizei, Rettung und Feuerwehr drehte. Im Anschluss daran gab es Stationen für alle. Die erste Station wurde von der Feuerwehr betreut. Hier konnten die Kinder Feuerwehrkleidung anziehen, das Mannschaftstransportfahrzeug erkunden und ihre Löschfertigkeiten unter Beweis stellen.
Bei der zweiten Station wartete die Rettung, die über „Erste-Hilfe-Maßnahmen“ informierte und die Kinder konnten sich auch selbst daran versuchen. Die Hoffungsrunde war unsere dritte Station. Hier erliefen die Kinder eine großartige Summe von € 1639,65 für die österreichische Krebshilfe. Zum Abschluss zeigte uns die Hundepolizeistaffel ihr Können und welche Arbeit sie leisten.
Zusätzlich konnte man an diesem Tag noch Blut spenden und seinen Feuerlöscher überprüfen lassen.

Ein großes Dankeschön an Feuerwehr, Rettung und Polizei, die großartige Arbeit leisteten und den Kindern einen tollen Nachmittag beschehrten, sowie an unseren EV-Obmann Peter Gogg und sein Team, die dieses tolle Fest organisierten.